user
Anmelden
Mein Warenkorb
Menü

Akkubesen und Teppichkehrer vom Erfinder

Der gute alte Teppichkehrer und der Akkubesen wurden fast überall vom Staubsauger verdrängt. Dabei sind diese Geräte eine gute Alternative, besonders für Räume mit Hartböden wie die Küche oder das Bad, wo Sie nur kurz etwas aufkehren möchten.

Filter products
Supreme Sweep Turbo Supreme Sweep Turbo
Auf Lager
Supreme Sweep Turbo
69,99 €
69,99 €
Ansehen
  • Auf Lager
  • Kostenlose Lieferung
  • 2 Jahre Garantie
Kostenlose Lieferung
Natural Sweep Natural Sweep
Auf Lager
Natural Sweep
(6)
34,99 €
  • 24.5cm Reinigungsfußbreite
  • 2 Bürstenrollen, 12 Reihen DirtLifter Power Brushes
  • Agiles und leichtes Design
  • 24.5cm Reinigungsfußbreite
  • 2 Bürstenrollen, 12 Reihen DirtLifter Power Brushes
  • Agiles und leichtes Design
34,99 €
Ansehen
  • Auf Lager
  • Kostenloser Versand ab 50,00 €
  • 2 Jahre Garantie
Kostenloser Versand ab 50,00 €
Filter products

Was ist ein Teppichkehrer und was ist ein Akkubesen?

Ein Teppichkehrer ist eine Weiterentwicklung und Kombination von Besen und Handschaufel. Im Gehäuse sitzt eine Bürste, die den aufgenommenen Schmutz nach oben in eine Schmutzwanne befördert. Teppichkehrer funktionieren ohne Strom, die Bürste wird durch die Bewegung des Gerätes aktiviert und arbeitet in der Vorwärts- und Rückwärtsbewegung gleichermaßen gut. Ein Akkubesen basiert auf dem gleichen Prinzip wie ein Teppichkehrer, nur dass in diesem Fall die Bürsten durch den Strom aus dem Akku angetrieben werden. Beide Geräte haben ein relativ geringes Gewicht und sind rasch einsetzbar, ideal für die schnelle Reinigung zwischendurch. Sie benötigen hier keine Staubbeutel oder Filter, sondern können die Schmutzwanne direkt in den Abfalleimer entleeren.

Wer braucht Akkubesen und Teppichkehrer?

Akkubesen und Teppichkehrer sind eine Alternative, wenn Sie rasch saubermachen möchten, ohne gleich den Staubsauger hervorzuholen. Sie nehmen zuverlässig Tierhaare und anderen Schmutz aus den Ecken auf und kommen durch die flache Bauweise leicht unter die meisten Möbel. Und das Beste an ihnen: Teppichreiniger sind nicht nur sehr leicht, sondern auch praktisch nicht zu hören. Bei der Verwendung eines Akkubesens wacht weder Ihr Baby auf, noch flieht die Katze. Auch wenn spätabends die Schale mit den Nüsschen vom Sofa fällt, ist ein Teppichkehrer eine ideale Alternative, um das Malheur zu beseitigen. Diese Geräte können Sie problemlos auf mehreren Etagen einsetzen und sie brauchen nur wenig Platz für die Aufbewahrung. 

Was macht die Teppichkehrer von BISSELL so besonders?

BISSELL ist die Nummer Eins, wenn es um Teppichkehrer geht – im wahrsten Sinn des Wortes. Denn sie gehen auf eine Erfindung von Melville Bissell zurück, der im Jahr 1876 in den USA ein Patent für den allerersten Teppichkehrer anmeldete. Der Erfolg seiner Geräte war überwältigend und Melville wurde der erste CEO der Firma BISSELL. Übrigens wurde er quasi durch das Volk geadelt: Der neue Begriff to bissell, also das Benutzen eines Teppichkehrers, wurde Teil der englischen Umgangssprache. Viel hat sich seitdem geändert, Teppichkehrer und Akkubesen wurden hauptsächlich durch Staubsauger ersetzt, aber das Grundprinzip des originalen Teppichkehrers lebt nach wie vor – in der Form der modernen, autonomen Staubsauger-Roboter. Seit fünf Generationen ist die Firma BISSELL in Familienhand und ist heute wie damals ein Garant für Innovation und Leidenschaft, wenn es um die Bodenreinigung geht.